Der Nachtlauf

Einige organisatorische Informationen rund um den Nachtlauf.

<p>DIe Anf&auml;nge 2003</p>
<p>Die Sieger 2003</p>
<p>Feuerzauber</p>

Veranstaltungstag

Freitag, 09. September 2016

Streckenlängen

3,8-km-Lauf (1 Runde)
7,6-km-Lauf (2 Runden)
11,4-km-Lauf (3 Runden)

Startzeit

Beginn der Veranstaltung: ca. 19.30 Uhr
Laufstart: ca. 20.30 Uhr

Startgebühren

Startgebühren inklusive Funktionsshirt!!

Normaltarif Frühbucher
(*bis 31.7.2016)
Erwachsene: 14.00 € (13.00 €*)
Kinder und Jugendliche (bis einschl. 17 J.**): 8.00 € (7.00 €*)
Familie (4 Personen, max. 2 Erwachsene (ab 18J*)): 28.00 € (26.00 €*)

**Es gilt das Alter zum Zeitpunkt des Laufes

Start und Ziel

Vor der Sporthalle im Röthelheimpark, Helene-Richter-Str.
((siehe Laufstrecke))

Zeitnahme

Im Zielbereich wird die Bruttolaufzeit auf der Zieluhr angezeigt.

Veranstalter/Organisation

Turnerbund 1888 Erlangen e.V.

Anmeldung

  • Im Internet: Anmeldung
  • In der TB Geschäftsstelle (Spardorfer Str. 79)
  • Intersport Eisert

(Anmeldeschluß ist der 09.09.2016)

Wichtige Info zur Shirtausgabe:
die Shirts können nach erfolgter Anmeldung direkt und nur bei Intersport Eisert abgeholt werden (am 09.09. bis spätestens 11.00!) Danach gibt es die Shirts nur noch am Veranstaltungsort ab ca. 17.00 beim Info-Zelt.
Die Ausgabe erfolgt ohne Reservierung; ein Anspruch auf eine bestimmte Größe besteht nicht. Wer zuerst kommt hat die besten Chancen!

 

Streckenführung

Rundkurs durch den Erlanger Röthelheimpark, weitestgehend Asphaltwege und Straßen. Ein kurzes Teilstück fester Schotterweg. Die Strecke bringt keine nennenswerten Steigungen und Gefällstrecken.

Nachmeldungen

Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis ca. 30 Minuten (je nach Andrang) vor dem Start möglich, sofern noch freie Startplätze vorhanden sind.
Nachmeldungen sind nur gegen Barzahlung möglich (keine Schecks, EC- und Kreditkarten).

Parken

Umliegende Parkhäuser und begrenzte Parkplätze in Zielnähe. Nutzen Sie die Möglichkeit, mit den Buslinien XX zum Nachtlauf zu kommen.

Haftungsausschluss

Die Teilnahme am 13. Erlanger Nachtlauf 2016 erfolgt auf eigenes Risiko. Vom Veranstalter wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen. Dies gilt auch für Unfälle, abhanden gekommener Bekleidungsstücke und anderer Gegenstände. Mit seiner Anmeldung und der Entgegennahme des Startershirts erklärt jede/r Teilnehmer/in verbindlich, dass gegen seine/ihre Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Den Haftungsausschluss erkennt jede/r Teilnehmer/ in mit seiner Anmeldung an. Bei Nichtantritt oder Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Startgebühr.

Versicherung

Der Veranstalter hat seine gesetzliche Haftpflicht im Rahmen einer Veranstalter-Haftpflichtversicherung versichert.

Danksagung

Der Veranstalter bedanken sich für die freundliche Unterstützung bei: den Sponsoren, den Helfern, den beteiligten Ämtern und Behörden der Stadt Erlangen, der Polizei und den Verkehrsbetrieben.